Personen, die das Gesuch um einen Lernfahrausweis der Kategorie A oder B nach dem 30. November 2005 gestellt haben und die nach dem 30. November 1987 geboren sind, denen wird der Führerausweis auf Probe erteilt, dass heisst:

Personen mit dem Führerausweis auf Probe müssen sich in den ersten 3 Jahre weiterbilden. Die Weiterbildung umfasst 16 Stunden und ist in 2 Gruppen aufgeteilt.

Ziele
VZV Art. 27b

  1. Der erste Kurstag soll die Fähigkeit der Kursteilnehmer verbessern, gefährliche Verkehrssituationen bereits vor der Entstehung zu erkennen und zu vermeiden. Er sollte innerhalb von sechs Monaten nach dem Erwerb des Führerausweises auf Probe besucht werden.
  2. Der zweite Kurstag soll das Bewusstsein der Kursteilnehmer für die eigene Fähigkeiten schärfen, ihren Verkehrssinn optimieren sowie das umweltschonende und partnerschaftliche Fahren weiterentwickeln.

Führerausweis auf Probe
SVG Art. 15a

  1. Der erstmals erworbene Führerausweis für Motorräder und Motorwagen wird zunächst auf Probe erteilt. Die Probezeit beträgt 3 Jahre.
  2. Der Führerausweis wird unbefristet erteilt, wenn:
    a.    die Probezeit abgelaufen ist;
    b.    der Inhaber an der vom Bundesrat vorgeschriebenen, in erster Linie praktischen Weiterbildungskursen zur Erkennung und Vermeidung von Gefahren sowie zu umweltschonendem Fahren teilgenommen hat.
  3. Wird vom Inhaber der Ausweis auf Probe wegen einer Widerhandlung entzogen, so wird die Probezeit um ein Jahr verlängert. Dauert der Entzug über die Probezeit hinaus, so beginnt die Verlängerung mit der Rückgabe des Führerausweises.
  4. Der Führerausweis auf Probe verfällt mit der zweiten Widerhandlung, die zum Entzug des Ausweises führt.
  5. Ein neuer Lernfahrausweis kann frühestens ein Jahr nach Begehung der Widerhandlung und nur auf Grund eines verkehrspsychologischen Gutachten erteilt werden, dass die Eignung bejaht. Diese Frist wird um ein Jahr verlängert, wenn die betroffene Person während dieser Zeit ein Motorrad oder einen Motorwagen geführt hat.
  6. Nach erneutem Bestehen der Führerprüfung wird ein neuer Führerausweis auf Probe erteilt.