Der Lernfahrausweis für das Motorrad ist 4 Monate gültig, in dieser Zeit musst Du den Grundkurs besuchen und abschliessen.

Der Grundkurs 1 und 2 ist für alle Kategorien gleich.

Im Grundkurs 1 lernst Du Dein Motorrad in langsamer Fahrt zu manövrieren.
Spurgasse, enge 8, Slalom, versetzter Slalom und den Umgang mit den Bremsen.

Im Grundkurs 2 lernst Du Dich korrekt im Verkehr zu bewegen, hier gehört auch das Bremsen aus einer höheren Geschwindigkeit dazu. Du lernst das richtige Beobachten, Signalisieren und Einspuren beim Abbiegen. Auch lernst Du wo Du auf der Fahrbahn fahren solltest. Natürlich ist auch das Anfahren am Berg ein Thema in diesem Kurs.

Im Grundkurs 3 ist das Thema Kurvenfahrt, hier lernst Du Kurven richtig und sicher zu fahren. Auch wirst Du hier das Bremsen mit hoher Geschwindigkeit üben können.

Der Grundkurs 3 ist für A1 Motorräder nicht vorgeschrieben, darf aber natürlich freiwillig besucht werden. Leider kann der freiwillige Besuch bei einem allfälligen Umstieg auf eine höhere Kategorie nicht angerechnet werden.

Umsteiger von A1 auf eine höhere Kategorie müssen den Grundkurs 2a und
Grundkurs 3
besuchen.
Der Grundkurs 2a umfasst 1 Doppellektion bei der geschaut wird ob Du für den Grundkurs 3 bereit bist.

A1

GK1 + GK2

2 x 4 Stunden

A35

GK1 + GK2 + GK3

3 x 4 Stunden

A

GK1 + GK2 + GK3

3 x 4 Stunden

A1–>A/A35

GK2a (2 x Einzellektion) + GK3

6 Stunden

Nach dem Grundkurs bist Du noch lange nicht Prüfungsreif, Du solltest viel Fahren und so Erfahrungen sammeln. Auch schadet es sicher nicht, wenn Du früh genug, mal eine Lektion mit mir machst, so dass Du eine Standortbestimmung hast.
In der Ausbildung empfehle ich immer eine 1,5er Lektionen ( 75 Minuten ) zumachen, der Lernerfolg ist viel grösser als bei einer Lektion wo nur 50 Minuten dauert.

Mein Motto ist nicht so viele Lektionen wie möglich, sondern so viele Lektionen wie nötig, damit Du ein korrekter, dynamischer, voraus schauender und voraus denkender Fahrzeuglenker wirst.

Welchen Lernfahrausweis Du benötigst, siehst Du bei den Ausweiskategorien und den Prüfungsfahrzeugen, achte gut darauf, dass Dein Lernfahrausweis den Leistungsdaten im Fahrzeugausweis entspricht.

Hier geht es zu den Terminen der Motorradgrundkurse.